Hotline +49 2266 80590
Seminare | Webinare


Die neue Schnittstelle für EC-Terminals

02.04.2020 09:59
von Tim Kötter
(Kommentare: 0)
Schnittstelle für EC-Terminals

Ab sofort lässt sich Loco-Soft mit allen gängigen EC-Terminals verbinden. Die frühe Covid-19 Erkrankung hat Firmengründer Dipl.-Ing. Wolfang Börsch dazu bewegt, die Schnittstelle frühzeitig zur Verfügung zustellen. Denn die Anbindung zwischen Loco-Soft und dem EC-Terminal ist nicht nur in Corona-Zeiten eine praktische Erweiterung zum Schutz der Mitarbeiter. Vielmehr ist sie auch für die Zeit danach eine sinnvolle Erweiterung, die schnell und einfach kontaktlosere Bezahlung in den Autohäusern ermöglicht.

Um mit den über 200 unterschiedlichen EC-Cashsystemen kommunizieren zu können, wird lediglich die Interface-Software "EasyZVT" benötigt. Nach der Installation haben Sie die Möglichkeit, das EC-Terminal bei Fakturierung über Pr. 222 und Pr. 225 sowie bei Kasseneinnahmen über Pr. 135 und Pr. 316 direkt anzusteuern.

Eine manuelle Eingabe im EC-Terminal ist nicht mehr notwendig. Der jeweilige Betrag und die Daten wie beispielsweise Belegnummer, Kontonummer, BLZ etc. werden automatisch von Loco-Soft an das EC-Terminal übertragen.

Zurück

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH