OLYMPIA RALLYE'72 - Schreck zur Halbzeit

11.08.2022 09:22
von
(Kommentare: 0)
Börsch und Kohlmann

Nach zwei sehr erfolgreichen Rallyetagen für unser Team Börsch / Kohlmann, gab es am Mittwoch leider einen Dämpfer. Eine verstellte Spur sorgte für extremen Abrieb und letztendlich zu einem Reifenplatzer. Zum Glück ist niemandem etwas passiert und die Panne ereignete sich in der Nähe von Lindlar. Kurzerhand wurden die Loco-Soft Kollegen aktiviert. Während der ebenso schöne Ersatz „Mercedes 190E Evo 2“ aus der heimischen Garage geholt wurde, machte sich das gestrandeten Rallye-Team ans Werk. Am Straßenrand wurde der Mustang ausgeladen, Startnummer und Teamaufkleber abgepiddelt. Schneller Fahrzeugtausch und weiter ging es nach Köln ins Ziel. Hier gab es dann erstmal ein kühles Kölsch an der integrierten Theke es Mercedes. Danke an alle Helfer rund um den Tausch.

Bei der perfekt organisierten Abendveranstaltung in der Motorworld Köln, war die Panne schnell „verdaut“ und so geht es heute frisch auf die nächste Etappe.

Zurück

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH