Hotline +49 2266 80590
Seminare | Web-Seminare


Loco-Soft investiert in Bildung am Gymnasium Lindlar

23.01.2017 14:35
von Tim Kötter
(Kommentare: 0)
Sponsorenvertrag am Gymnasium Lindlar
Unterzeichnet wird doch lieber auf Papier: Schulleiter Ulrich Güth und Geschäftsführer Ralf Koke mit dem Sponsoren-Vertrag (v.l.).

Schon Schüler haben den Überblick dank Loco-Soft! Ganz aktuell sponsert Loco-Soft den Online-Vertretungsplan des Lindlarer Gymnasiums. Oberstufenschüler können schon seit längerem per Fingertipp auf ihrem Smartphone sehen ob alles regulär läuft, Stunden ausfallen oder Vertretungsunterricht stattfindet. Durch die Kooperation von Loco-Soft mit der Schule soll der digitale Vertretungsplan bald auch für die Mittelstufe bereitstehen. „Das Gymnasium Lindlar hat einen weiteren Schritt hin zur modernen Schule gemacht“, so Ulrich Güth, Leiter des Gymnasiums.

Hierzu wurde ein Login-Bereich geschaffen, der es ermöglicht, dass jeder Schüler nur den Vertretungsplan sieht, der für seine Klasse gilt. Loco-Soft übernimmt die Kosten für fünf Jahre um den Schülern den Zugang zum Vertretungsplan zu ermöglichen.

„Wir wollen als Unternehmen in Bildung investieren, denn hier wird das Geld wirklich praktisch genutzt.“, äußert sich Geschäftsführer Ralf Koke zufrieden.

Zurück

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH