Hotline +49 2266 80590
Seminare | Webinare


Ausbildung bei Loco-Soft: Starte mit uns in Deine Zukunft!

Ausbildung bei Loco-Soft

Das Berufsbild einer IT-Systemkauffrau/ eines IT-Systemkaufmanns

IT-Systemkaufleute kennen die Hintergründe der IT-Welt. Daher sind sie oftmals die Verbindungsstelle zwischen Anwender, Entwickler und Netzwerkbetreuern. Neben dem persönlichen Kontakt nutzen IT-Systemkaufleute aktuelle Software, um Informationen und Lösungen weiterzugeben. IT-Systemkaufleute haben den Überblick über Soft- und Hardwaresysteme. Durch Teamarbeit erarbeiten sich IT-Systemkaufleute jeden Tag neues Fachwissen, welches sie immer weiter voran bringt.

Insbesondere folgende Tätigkeiten gehören zu den typischen Aufgaben:
  • Ermitteln, was Kunden wirklich brauchen
  • Kunden und Kollegen IT-Lösungen in einer verständlichen Sprache vorschlagen
  • IT-Abläufe anschaulich erklären
  • Angebote erstellen und präsentieren
  • Verhandeln und Verträge abschließen
  • Projekte koordinieren, überwachen und bearbeiten
  • Je nach Arbeitsstelle Reisetätigkeit im In- und Ausland
  • Aktuelle Software kennen und mit ihr arbeiten
Ausbildungsdauer:
  • 3 Jahre bei Loco-Soft
Ausbildungsvergütung:
  • 1. Ausbildungsjahr   850 €
  • 2. Ausbildungsjahr   900 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1000 €
Schulische Voraussetzung:

Beste Chancen haben Schüler/innen der Höheren Handelsschule, Abiturienten oder Informationstechnische Assistenten mit einem Notenschnitt von 3,0 oder besser. Wenn Du diese Voraussetzungen nicht erfüllst, aber der Meinung bist, dass Dein Können, sowie Arbeits- & Sozialverhalten uns ebenso überzeugt, freuen wir uns auf Deine engagierte und qualifizierte Bewerbung.

Persönliche Voraussetzungen:
  • Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Logisches Denkvermögen
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Gute Allgemeinbildung
Besonderheiten:

Zweimal 1-2 Wochen Praktikum in einem Autohaus. Bisher wurden alle Auszubildenden nach bestandener Abschlussprüfung übernommen.

Außerdem bietet Loco-Soft eine Ausbildung zum Fachinformatiker/ -in Anwendungsentwicklung oder ein duales Studium in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Köln/ Campus Gummersbach mit dem Abschluss Fachinformatiker/- in Anwendungsentwicklung und Bachelor of Science an. Weitere Informationen findest Du hier.

Und warum eine Ausbildung bei Loco-Soft? Das erklären Dir unsere Auszubildenden am besten selbst!

Marvin Banhagel (3. Lehrjahr)

Marvin Banhagel
Besonders an Loco-Soft gefällt mir
  • Das eigenverantwortliche Arbeiten
  • Teamarbeit und gut organisiertes Arbeiten
  • Man wird als Auszubildender schnell als volle Arbeitskraft wahrgenommen
  • Abwechslungsreiches Aufgabenfeld
Meine Aufgaben sind
  • Kundensupport (Fragen beantworten und ihnen ggf. per Fernwartung helfen)
  • Seminare vorbereiten und Seminargäste begrüßen
  • Programmfehler und Erweiterungswünsche an die Entwicklung weiterleiten
  • Vertragsvorgänge bearbeiten
  • Versand von Briefen, Paketen, Verträgen und schicken von Update DVDs
  • Lagerverwaltung

Luca Jansen (2. Lehrjahr)

Luca Jansen
Besonders an Loco-Soft gefällt mir
  • Das gute Team; Jeder hilft Jedem
  • Man kann den Kunden weiter helfen
  • Es ist eine super Software
Meine Aufgaben sind
  • Kundensupport (Fragen beantworten und ihnen ggf. per Fernwartung helfen)
  • Schnittstellen einrichten (z.B. für Skoda, Seat, Opel)
  • Kunden- und interne Hilfe pflegen
  • Schnittstelleninformationen dokumentieren und pflegen
  • Seminare vorbereiten und Seminarunterlagen pflegen
  • Daten für Installationen vorbereiten
  • Grunddaten erfassen
  • Erweiterungswünsche und Fehlermeldungen einreichen

Arlind Kuqica (2. Lehrjahr)

Arlind Kuqica
Besonders an Loco-Soft gefällt mir
  • Das gute Betriebsklima
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten wird gefördert
  • Die gute Planung/Strukturierung der Arbeiten
Meine Aufgaben sind
  • Kundensupport (Fragen beantworten und ihnen ggf. per Fernwartung helfen)
  • Programmänderungen protokollieren
  • Schnittstellen einrichten (z.B. für Skoda, Seat, Opel)
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Versand und Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen
  • Seminare vorbereiten und Seminargäste empfangen
  • Programmfehler & Erweiterungswünsche nachstellen und zur Entwicklung leiten
  • Vertragsvorgänge bearbeiten

Robin Koke (1. Lehrjahr)

Robin Koke
Besonders an Loco-Soft gefällt mir
  • Der Kontakt zu den Kunden
  • Das sehr hilfsbereite und freundliche Team
  • Die abwechslungsreichen Arbeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten wird gefördert
Meine Aufgaben sind
  • Importeurinformationen verwalten
  • Hardwarebestellungen von unseren Anwendern bearbeiten
  • Erstellen von Angeboten
  • Datenübernahmen aus Altprogrammen
  • Versand und Bearbeitung von Briefen, Verträgen und Paketen
  • Programmfehler & Erweiterungswünsche nachstellen und zur Entwicklung leiten

Timo Rosner (1. Lehrjahr)

Timo Rosner
Besonders an Loco-Soft gefällt mir
  • Der Kontakt zu den Kunden
  • Den Kunden helfen zu können
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Gute Teamarbeit
Meine Aufgaben sind
  • Kundensupport (Fragen beantworten und ihnen ggf. per Fernwartung helfen)
  • Vertragsangelegenheiten
  • Insolvenzverwaltung
  • Hardwarebestellungen bearbeiten
  • Fehlermeldungen prüfen und an die Entwicklung weiterreichen
  • Grunddaten erfassen und für Installationen vorbereiten
  • Testen von Programmen

Das könnte genau das Richtige für Dich sein?

Wie wäre es dann mit einem einwöchigen Schnupperpraktikum? So kannst du dann auch sicherstellen, dass dein gewählter Ausbildungsberuf auch wirklich zu dir passt. Schick uns doch einfach deine Bewerbung zu.
Wir freuen uns auf dich!

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH
German English