Hotline +49 2266 80590
Seminare | Webinare


Ihr Einstieg mit Loco-Soft

Ihr Einstieg mit Loco-Soft

Das Ziel in Sicht - Alle Schritte hin zur Installation und Grundeinweisung

Wir setzen wirklich alles daran, unseren Anwendern die Umstellung so einfach wie möglich zu gestalten!

Sie möchten nach der Installation sofort mit Loco-Soft durchstarten? Recht so. Daher machen wir Ihr Loco-Soft bereits vor der Installation „fahrtauglich". Hierzu gehört die Hinterlegung Ihrer Mitarbeiter, Stunden-verrechnungssätze, bei Wunsch die Aktivierung der Finanzbuchhaltung und vieles mehr.

1. Demo und Vorbereitungen*

Demo-Installation

1.1 Unverbindliche Demo-Installation

Nach Vereinbarung eines Demo-Termins vor Ort, installieren wir eine Testversion und stellen Ihnen die Software kurz vor.

Installationstermin abstimmen

1.2 Installationstermin abstimmen

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin für die Installation und Ersteinweisung.

2. Bearbeitung Ihrer Stammdaten*

Datenvorbereitung

2.1 Datenvorbereitung

Ihre Loco-Soft Version wird von uns für Sie konfiguriert.

Installationstermin abstimmen

2.2 Datenübernahme

Wir nehmen Ihre Daten im maschinenlesbaren Format (xls, txt oder csv) zur Prüfung und Aufbereitung für den finalen Import entgegen (spätestens 14 Tage vor Installationstermin).

    Folgende Daten übernehmen wir ohne Mehrkosten:
  • • Kundendaten
  • • Kunden- und Händlerfahrzeuge
  • • Ersatzteildaten
  • • Rechnungshistorien
  • • Offene Posten und ggf. Buchungswerte

3. Installation und Grundeinweisung*

Installation

3.1 Installation / Einrichtung

Ihre Loco-Soft Version wird von unseren Mitarbeitern installiert. Sie starten direkt durch.

Grundeinweisung

3.2 Grundeinweisung

Sie und Ihr Team werden von uns in Loco-Soft geschult.

* Exemplarischer Ablauf, der je nach Kunde variieren kann.
Während des gesamten Zeitraums finden wechselseitige Gespräche statt (Detailinformationen, Netzwerkhinweise etc.)

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH
German English