Hotline +49 2266 80590
Seminare | Webinare


Kassenverwaltung oder Kassenprogramm von Loco-Soft – die richtige Wahl für KfZ, Werkstatt, Betrieb und Autohaus

Kassenverwaltung mit Loco-Soft

Bezahlmethode per Kassenprogramm regeln

Der Ablauf ist fast überall gleich. Morgens bringt der Kunde sein Auto, nachmittags ist das Auto fertig, abends wird das Auto abgeholt und dann? Dann zahlt der Kunde. Hoffentlich.

Nun beginnen aber die Feinheiten. Was ist z.B., wenn der Kunde bar bezahlt? Man quittiert, gut. Man legt das Geld in die Kasse, auch gut. Aber dann geht es meistens los. Handschriftliche Notiz auf die Rechnung oder in eine Liste. Das wird dann manchmal vergessen und abends läuft man den Mitarbeitern nach, weil keiner weiß, woher das Geld kommt.

Das geht mit dem Kassenbuch bzw. Kassenprogramm für Werkstatt, Kfz und Autohaus von Loco-Soft anders. Egal, ob die Rechnung bei Erstellung oder später bezahlt wird. Ihre Mitarbeiter in der Annahme teilen Loco-Soft mit, dass die Rechnung bezahlt wurde. Dabei wird unterschieden, ob die Rechnung bar, per Scheck oder per EC-Karte bezahlt wird.

Optimierte Kassenverwaltung mit der Schublade von Loco-Soft

Das Sahnehäubchen ist dann noch eine Kassenschublade, die an einen PC angeschlossen werden kann. Bei Zahlungseingang öffnet sich die Kasse automatisch. Manuell darf diese nur von Mitarbeitern mit entsprechenden Zugriffsrechten geöffnet werden.

In fünf Minuten die Kasse machen. Ja, das wäre toll. Wir denken, da haben wir etwas für Sie. Die Einnahmen sind meist nicht das Problem. Kunde Müller zahlt Betrag X in die Kasse. Das bekommt man hin, das teilen die Mitarbeiter in der Annahme dem System mit. Aber die Ausgaben. Wohin haben Sie doch gleich beim letzten Mal die Tankquittung gebucht, wie war das mit den Blumen? Und die Bankeinzahlungen? Die gehen keinen etwas an? Die möchten Sie lieber selber buchen? Kein Problem mit unserem Kassen-Programm!

Wer hat Zugriff auf die Verwaltung der Kasse im Autohaus?

Im Grunde haben Sie meist die gleichen Arten von Ausgaben. Um nicht immer den ganzen Kontenplan durchwälzen zu müssen, hinterlegen Sie sich für das Loco-Soft Kassenprogramm Standard-Konten. So können Sie die Erfassung von Kassenausgaben wunderbar delegieren. Aber nicht alle Konten gehen alle Mitarbeiter etwas an. Daher schalten Sie nur bestimmte Standard-Konten frei. Alle weiteren können Sie gegen den Zugriff Unberechtigter "dicht machen".

Per Kassenbuch Missverständnisse mit Ihren Kunden vorbeugen

"Sie haben mir da eine Mahnung geschickt, ich habe doch damals bezahlt. Einen Teil bar, den Rest mit Karte". So einen Anruf haben Sie doch bestimmt auch schon mal erhalten. Wenn so etwas vorkommt, ist vielleicht etwas falsch gelaufen. Das kommt in den besten Firmen vor.

Loco-Soft hilft Ihnen, alles in geregelte Bahnen zu leiten. Wenn Sie abends mit ein paar Tastendrücken Ihre Kasse(n) abschließen, sehen Sie, ob Ihr Bestand stimmt. Zu jeder Bewegung sehen Sie Datum, Uhrzeit und eingebenden Mitarbeiter. Dann ist der Tagesablauf noch im Kopf, dann können Sie nochmal nachfragen, ob Ihr Kunde wirklich nur einen Teilbetrag bezahlt hat. Wenn ja, warum überhaupt?

Wir reden in Loco-Soft von Kassen. Denn für Ihre Karten- und Scheckeinnahmen verwenden Sie in Loco-Soft unterschiedliche Kassen. Somit schließen Sie am Tagesende Ihr EC- Karten- Terminal ab und vergleichen den Saldo mit Loco-Soft, oder bedrucken bei Schecks das Einreichformular Ihrer Hausbank.

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH
German English