Hotline +49 2266 80590
Seminare | Webinare


Vom Werkstattauftrag zur Rechnung mit Loco-Soft

Vom Werkstattauftrag zur Rechnung mit Loco-Soft

Kfz Faktura und Rechnungsprogramm für Autohaus und Werkstatt

Dienstleistung beginnt mit einem soliden Rechnungsprogramm

Wenn Sie gute Dienste im Autohaus oder der Kfz-Werkstatt leisten wollen, müssen Sie sich von den anderen abheben. Geschultes Personal, Spezialwerkzeug, Kundenwartezone, Kaffee kostenlos. Aber - alles fängt täglich von vorne an. Vorne ist da, wo Sie mit dem Kunden sprechen. Sein Auto und seinen Auftrag in Empfang nehmen.

Da müssen Sie sehen, was bei der letzten Wartung gemacht wurde, ob Reifen eingelagert sind, welches Öl einzufüllen ist, welche Leistungen vielleicht noch zu berechnen sind, wo vorbestellten Teile liegen und ob der Kunde seine letzte Rechnung (Faktura) bezahlt hat.

Diese Informationen gibt Ihnen Loco-Soft schon bei der Eröffnung eines Auftrages. Wir denken, damit leiten Sie alles schnell und verbindlich in geregelte Bahnen. Loco-Soft ist Ihr Rechnungsprogramm bzw. Faktura, mit dem Sie sich in der Werkstatt oder im Autohaus auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: Ihre Kunden.

Was wäre, wenn...

  • Sie etwas vergessen zur Reparatur oder Wartung zu berechnen?
  • Sie beim Schreiben der Rechnung auf die Original-Richtzeiten Ihres Herstellers zurückgreifen und dann noch eine Warnung erhalten, falls die Stempelzeiten länger waren als vorgegeben?
  • Sie Daten aus Kostenvoranschlägen, egal ob aus Loco-Soft, DAT, Audacar und anderen Systemen, direkt in die Rechnung übernehmen könnten? Also Tipparbeit sparen und trotzdem gewährleistet haben, dass wirklich alle kalkulierten Leistungen berechnet werden?
  • bei der Terminannahme Ihre Werkstatt- und Mietwagenkapazitäten auf einen Blick einsehbar sind und aus dem Programm heraus direkt Termine vergeben und eingetragen werden?
  • Ihre Kunden am Loco-Soft Willkommen-Monitor sehen, dass Sie zum Werkstatt-Termin erwartet werden?

Von der Rechnungserstellung zur Werkstatt-Analyse

Das ist normaler Arbeitsalltag mit Loco-Soft. ‘Die Rechnung machen wir dann fertig und schicken sie Ihnen zu’. Dieser teure Satz sollte dann der Vergangenheit angehören.

Nach der Rechnungserstellung folgt die Werkstattanalyse. Welcher Monteur hat welche Leistungen an welchen Kunden mit welchem Ertrag erbracht, war es ein Garantiefall? Wurde die Leistung an den Kunden oder intern abgerechnet? Um nur mal ein paar Auszüge zu nennen. Ertrags- und Umsatzanalyse der Lagerwirtschaft gehören selbstredend zum Faktura Rechnungsprogramm dazu. Mit diesen wichtigen Funktionen haben Sie die Möglichkeit, sich ein genaues Bild der Effektivität der erbrachten Dienstleistungen zu machen und notfalls schnell die Bremse anzuziehen oder auch kräftig Gas zu geben, um einem Missstand gegenzusteuern.

Was macht Loco-Soft mit nicht abgerechneten Aufträgen?

Dem großen Missstand der nicht abgerechneten Aufträge setzt Loco-Soft ebenfalls etwas entgegen. Lassen Sie sich diese "Schläfer" jeden Tag anzeigen und haken direkt nach, warum die Rechnung noch nicht geschrieben wurde. Und falls wirklich ein berechtigter Grund vorliegt, hinterlegen Ihre Mitarbeiter diesen im Auftrag. Somit sind immer alle im Bilde.

Wenn Sie sich dann am Ende doch noch fragen, wem die ganzen Winterreifen auf dem Waschplatz gehören, hilft Ihnen das Loco-Soft Reifen-Einlagerungsmodul auch hier Ordnung zu schaffen.

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH
German English