Hotline +49 2266 80590
Seminare | Webinare


Zertifizierung bonusrelevanter Schnittstellen in Loco-Soft durch Ford

13.06.2017 13:48
von Tim Kötter
(Kommentare: 0)
Mit den neuen Anbindungen zwischen Loco-Soft und Ford können alle Boni und Verkaufshilfen ganz bequem verbucht werden.

Neuerdings können Ford Vertragspartner über die Schnittstellen zu VMI (Variable Marketing Interface) und zu den Fahrzeugkontodaten (Vcrede) ihre Boni- und Verkaufshilfen ganz bequem verbuchen. Mit dieser Anbindung und folgenden Erweiterungen in der Autohaus Software Loco-Soft sind nun alle bonusrelevanten Schnittstellen für Ford umgesetzt:

FHD Sales: Über die Schnittstelle zwischen Loco-Soft und dem Ford Verkäuferarbeitsplatz werden ganz bequem Kunden- und Fahrzeugdatendaten ausgetauscht. Kunden-, Angebots-, Kaufvertrags- und Fahrzeugdaten der beiden Systeme werden abgeglichen, Fehleingaben und Doppelerfassungen vermieden.

Ford LDS (Lead Delivery Service): Leads aus dem Ford System werden automatisch in Loco-Soft empfangen und bereitgestellt. Der Verkaufsleiter erhält eine Nachricht wenn Leads eingehen, kann diese komfortabel an die jeweiligen Ansprechpartner verteilen und die Abarbeitung überwachen.

Zurück

© Copyright by Loco-Soft Vertriebs GmbH
German English